Pétanque - mehr als ein Spiel

Am ersten Freitag im März wurden wir zum Feierabend in eine Variante des Boule-Spiels eingeführt. In der Halle des Boulodrome kamen die meisten von uns erstmals mit Pétanque in Berührung, lernten die Regeln und erfuhren geschichtliches, hörten von der Philosophie und liessen die Kugeln fliegen. Die Teams kämpften um jeden Punkt und oft musste der Sieger mit dem Massband ermittelt werden.

Nach einigen Durchgängen Pétanque lockte das Nachtessen und wir genossen feinstes Raclette in gemütlicher Runde. Von dem Spiel angetan, rollten die Kugeln kurzdarauf wieder und alle hatten ihren Spass...