Überbauung Buckstrasse Endingen

Auf den beiden Parzellen werden 4 Neubauten mit insgesamt 16 Eigentumswohnungen sowie beim bestehenden Bauernhaus anstelle der Scheune ein Volumengleicher Anbau mit 3 Mietwohnungen realisiert. Die verputzten Fassaden mit den geschossig angeordneten Gesimsen bilden den wiedererkennungswert der gesamten Wohnbebauung. Die Gebäude sind unterirdisch über eine zweiteilige Tiefgarage miteinander verbunden. Die Planungsarbeiten erfolgen im 2019. Der Baustart ist auf Frühling 2020 terminiert.